Energietag am 30. April 2022 mit Themenwoche

Energiepreise, Wärmepumpen, Eigenversorgung, Elektromobilität, energetische Sanierung, Brennstoffzellen u.v.m. Unsere Energiespar-Möglichkeiten haben enorm zugenommen. Melden Sie Ihre Aktion an und werden Teil des Netzwerks:

Jetzt anmelden

27. Tag der Erneuerbaren Energien

Ist ein solcher Aktionstag angesichts eines Krieges in Europa passend? Nicht wirklich. Erst recht kein Grund zum Feiern. Doch genau jetzt gibt es umso mehr Gründe, sich für ein Umdenken stark zu machen. Machen Sie mit.

Highlights der letzten Jahre entdecken

Deutschlandweit Aktionen finden

In der Listenansicht oder der Karte finden Sie alle Aktionen rund um den Energietag. Über die Filterfunktionen können Sie die Suche nach Ihren Wünschen einschränken.

Filtern nach:


Kategorien auswählen
Virtueller Rundgang in der Energiezentrale der Nahwärmeinsel Oederan
virtuell | immer Uhr

Integriert in historische Gemäuer, versorgt eine Energiezentrale mitten in Oederan zahlreiche Gebäude mit umweltfreundlicher Wärme und Solarstrom. Machen Sie den Rundgang digital!

Besichtigung ganzjährig nach Anmeldung möglich.

Kategorien:
Biomasse
Kraft-Wärme-Kopplung
Photovoltaikanlagen
photographisches.com/360Grad/Nahwaermeinsel/
ohm.sv@oederan.de
Tel.: 03729227162
koordinaten

Schulgasse 4, 09569 Oederan

Wasserkraftanlage Niezelgrund
Sachsenkraft GmbH - Wasserkraftverband Mitteldeutschland e.V.
30.04.2022 | 11.00 - 16.00 Uhr

Wasserkraftanlage Niezelgrund Porschendorfer Weg 1 01847 Lohmen

Kategorien:
Wasserkraftanlagen
wasserkraftverband.de/
info@sachsenkraft.de
Tel.: 03518584281
akoordinaten

Porschendorfer Weg 1, 01847 Lohmen

Online und Vor Ort: Das erste CO2-neutrale, wasserstofftechnikgeführte, 100% Strom- und wärmeenergieautarke Gebäude in Sachsen
Terra.Ursprung UG
26.04.2022 | 18 - 20 Uhr

Hybrid-Veranstaltung am Tag der Erneuerbaren Energien: „Terra.Hub“ steht für das Pilotprojekt "Wasserstoffzentrum" und ist ein effektiver Knotenpunkt für vielfältigste Aktivitäten. 18 Uhr beginnt vor Ort der Themenvortrag zum Projekt. Gleichzeitig können sich Interessenten online zuschalten. Voranmeldung per E-Mail sowohl für Präsenz- als auch für Online-Veranstaltung zwingend erforderlich! Ein freiwilliger Energiebeitrag unterstützt das Projekt. Das schräg geDACHte Gebäude überrascht mit architektonischen und energetischen Neuheiten. Die Erzeugung und Speicherung von sowohl Strom als auch Wärme verkörpern Sachsens erstes CO2-neutrales, wasserstofftechnikgeführtes und 100% Strom- und wärmeenergieautarkes Gebäude. Die Verbindung von Wasserstofftechnik und Biomassenenergie ist erfolgreich umgesetzt. Auch die vollflächig mit PV belegte, trapezförmige Süddachfläche ist in dieser Form ein Novum und sehenswert. Dieser neue, multifunktionale Ort umfasst die Bereiche „Terra.Ursprung“, „Terra.Hub“ & „Terra.Garden". Er wird sowohl von der Dorfgemeinschaft als auch von Firmen, Bildungsträgern und Forschungseinrichtungen für zahlreiche Veranstaltungen genutzt.

Kategorien:
Biomasse
energieeffizientes Bauen
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Mobilität
Photovoltaikanlagen
Regenwassernutzung
terra-ursprung.de
info@terra-ursprung.de
Tel.: 01724627011
koordinaten

Feldgasse 7, 09385 Lugau OT Ursprung

Besichtigung Wasserkraftwerk
Wolter-Wasserkraft GbR - Wasserkraftverband Mitteldeutschland e.V.
30.04.2022 | 10:00 - 18:00 Uhr

Kleinwasserkraftwerk Bienertwehr an der Weißeritz mir Fischtreppe, Neubau 2000, Leistung 200 kW, doppelt geregelte Kaplan-Rohrturbine. - Zu erreichen über Bus DD: 62, 63, 85 > H. Altplauen; S-Bahn: S3 >S-Bf. Plauen, Bus Freital: Linie A > H. Felsenkeller; Bahn > Bf. DD-Plauen.

Besichtigung ganzjährig nach Anmeldung möglich.

Kategorien:
Wasserkraftanlagen
wasserkraftverband.de/
lothar.gloger@t-online.de
Tel.: +493514215728
koordinaten

Tharandter Str. 99, 01187 Dresden

HZwo-Workshop Energieautarke Unternehmen mittels H2
HZwo e.V.
25.04.2022 | 13 - 17.30 Uhr

In diesem Workshop zur autarken Energieversorgung informiert der HZwo interessierte Unternehmen über die Nutzung von Wasserstoff im industriellen Umfeld, begonnen mit der Energieerzeugung durch erneuerbare Energien bis hin zur Nutzung von Wasserstoff als Energieträger in der Produktion und Mobilität. Vorgestellt wird der Stand der Technik von Elektrolyseuren und Brennstoffzellen zur Eigenerzeugung und Nutzung von H2 als Energiespeicher im Anwendungsfall Unternehmen. Der Workshop ist ein Baustein im Projekt “Wasserstoff-Technologie Region Chemnitz” und dient der Information und Vernetzung speziell in der Region Süd-West-Sachsen. Wir erheben einen Unkostenbeitrag von 50 €.

Kategorien:
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Mobilität
Photovoltaikanlagen
Windkraftanlagen
hzwo.eu/veranstaltungen/workshop_energieautarke_unternehmen/
michelle.vinke@hzwo.eu
Tel.: 0371/531-37631
akoordinaten

Fraunhoferstraße 60, 09120 Chemnitz

Energieeffiziente Sporthalle im Passivhaus-Standard
30.04.2022 | 09 - 11 Uhr

Dreifachsporthalle in Passivbauweise mit 60 kWp PV-Anlage, Thermosolaranlage und Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung. Digitale Steuerzentrale für Nahwärmenetz

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
Photovoltaikanlagen
Thermische Solaranlagen
sajovitz.sv@oederan.de
Tel.: 03729227163
koordinaten

Frankenberger Straße 16 a, 09569 Oederan

- Wärmedämmung für mein Haus – Problem oder Chance?
Verbraucherzentrale Sachsen e.V.
20.05.2022 | 10:00 - 11:30 Uhr

Online Vortrag: Hilfe, mein Haus kann nicht mehr atmen! Gut gedämmte Häuser sind erklärtes Ziel der Klimaschutzpolitik. Aber es grassieren auch viele kritische Bedenken. Sind sie begründet oder ist Wärmedämmung doch die Lösung? Um bei Energiepreisen nicht frieren zu müssen, gibt es eigentlich nur eine Möglichkeit: Das Haus gut einzupacken. Wenn weniger Wärme verloren geht, verbraucht die Heizung weniger Energie – egal ob Gas, Öl oder Heizstrom. Fakt ist aber auch: Bei energetischen Sanierungen werden auch Fehler gemacht. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt. Hier geht´s zur Anmeldung: https://next.edudip.com/de/webinar/warmedammung-fur-mein-haus-problem-oder-chance/1787736

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
verbraucherzentrale-sachsen.de/veranstaltungen
vzs@vzs.de
Tel.: 0341-696 290
koordinaten

Katharinenstraße 17, 04109 Leipzig

ONLINE Vortrag: Welche Heizung für mein Haus?
Verbraucherzentrale Sachsen e.V.
29.04.2022 | 10:00 - 11:30 Uhr

Online Vortrag: Arbeitet die vorhandene Heizungsanlage noch wirtschaftlich oder lohnt sich die Investition in ein neues System? Welches Heizungssystem passt zur eigenen Immobilie? Und wie steht’s um Fördermittel? Im Rahmen der digitalen Vortrags-Reihe geben die Energieberater*innen der Verbraucherzentrale einen Überblick zum aktuellen Stand der technischen Möglichkeiten, erläutern Fördermöglichkeiten für das jeweilige Sanierungsvorhaben und zeigen Wege zur Heizungsoptimierung auf. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt. Hier geht´s zur Anmeldung: https://next.edudip.com/de/webinar/welche-heizung-fur-mein-haus/499374

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
Thermische Solaranlagen
Wäremepumpen/Tiefengeothermie
verbraucherzentrale-sachsen.de/veranstaltungen
vzs@vzs.de
Tel.: 0341-696 290
koordinaten

Katharinenstraße 17, 04109 Leipzig

ONLINE Vortrag: Solarthermie und Photovoltaik im Überblick
Verbraucherzentrale Sachsen e.V.
02.05.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr

Im Gegensatz zu allen anderen Energieträgern steht uns die Sonnenenergie kostenlos zur Verfügung. Warmwassererzeugung, Heizungsunterstützung oder Stromerzeugung für Haus und E-Mobilität: Möglichkeiten zur effizienten Nutzung gibt es viele, technische Lösungen auch. Welche Anlage passt zum eigenen Vorhaben? Was ist möglich, was sinnvoll? Im diesen Online-Vortrag erklären die Energieexpert*innen der Verbraucherzentrale Sachsen, welche Arten von Solaranlagen es gibt, wie sie funktionieren, für wen sie geeignet und wann sie wirtschaftlich sind. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt. Hier geht´s zur Anmeldung: https://next.edudip.com/de/webinar/sonnenenergie-nutzen/1130264 Mehrere Termine vorgesehen: o 04. April 18:30 Uhr o 02. Mai 18:30 Uhr o 16. Mai 18:30 Uhr

Kategorien:
Photovoltaikanlagen
Thermische Solaranlagen
verbraucherzentrale-sachsen.de/veranstaltungen
vzs@vzs.de
Tel.: 0341-696 290
koordinaten

Katharinenstraße 17, 04109 Leipzig

Tag der erneuerbaren Energien
WEMAG AG
30.04.2022 | 10 - 16 Uhr

Die beeindruckende Batterietechnik der 1. und 2. Speichergeneration sowie die Arbeitsweise der 53.444 Lithium-Ionen-Akkus, 18 Wechselrichter und neuen Transformatoren können besichtigt werden. Neben einer Führung durch den Batteriespeicher erklären die Mitarbeiter vor Ort alles rund um das Thema erneuerbarer Energien. Die Führungen durch den Batteriespeicher finden stündlich von 10 bis 16 Uhr statt. Die letzte Führung beginnt um 15 Uhr. Für unsere kleinen Gästen bieten wir Kinderschminken und eine Hüpfburg an. Für die Verpflegung vor Ort ist gesorgt.

Kategorien:
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
wemag.com/
Diana.Kuhrau@wemag.com
Tel.: 0385755-2289
akoordinaten

Neumühler Weg 8, 19057 Schwerin

Tag der offenen Baustelle
juwi AG
25.04.2022 | 14.30 - 16.00 Uhr

Die juwi AG errichtet in Mosel bei Zwickau die größten Windenergieanlagen in ganz Sachsen. Kommen Sie vorbei und machen Sie sich ein Bild von der Baustelle und der Errichtung der Anlagen. Führungen auf der Baustelle um 14.30 Uhr und 15.30 Uhr. Festes Schuhwerk erforderlich. Um Anmeldung per Mail wird gebeten.

Kategorien:
Windkraftanlagen
www.aufwind-in-sachsen.de
heilmann@juwi.de
Tel.: 034292632976
koordinaten

Baustelle WEA Mosel 1, 08058 Zwickau

Tag der erneuerbaren Energien
Stadt Rehna
30.04.2022 | 10 - 16 Uhr

Als Stadt Rehna möchten wir die Möglichkeit nutzen und unseren Bürgern sowie den Bürgern aus dem benachbarten Gadebusch eine breite Palette an Aktionen, regionalen Erzeugnissen sowie Technik und Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Energien zu bieten, um ihnen damit das Thema Klimaschutz näherzubringen. Auf dem Marktplatz präsentieren sich vorwiegend lokale Unternehmen mit Informationsständen zu erneuerbaren Energien, regionalen Lebensmitteln, Kunsthandwerk, nachhaltige Mobilität, Beratung zu Energieeffizienz und einiges mehr.

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
Mobilität
Photovoltaikanlagen
Wäremepumpen/Tiefengeothermie
www.rehna.de
t.heinze@rehna.de
Tel.: 038872/929-610
akoordinaten

Markt Rehna , 19217 Rehna

Europafest im Laufe der Energiewoche
Theaterplatz Plauen
29.04.2022 Uhr

In der Woche 25.04. bis 30.04.22 wird es in der Stadtgalerie in Plauen wieder eine Energiewoche geben. Als Highlight der Woche ist das Europafest am 29.04.2022 vorgesehen. Auf dem Theaterplatz in Plauen werden sich am 29.04. viele der involvierten Akteure vorstellen und Ihnen am Stand beraten können.

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
Thermische Solaranlagen
vzs@vzs.de
Tel.: 0341-6962929
koordinaten

Theaterplatz , 08523 Plauen

Online Vortrag: Wärmetransport & Mobile Wärmespeicher
PCM Energy GmbH Großröhrsdorf
29.04.2022 | 13 - 14 Uhr

Wärmeenergie speichern und später einfach per Lkw an den Ort bringen, wo sie gebraucht wird? Das geht. Per PCM-Technologie. Der Online-Vortrag erklärt die Funktionsweise eines mobilen Wärmespeichers. Praktische Anwendungsmöglichkeiten werden vorgestellt und gezeigt, wieviel Energie und CO2 eingespart werden kann. Teilnahmelink: https://sichere-videokonferenz.de/YBfV3aGYyjXrm

Kategorien:
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Thermische Solaranlagen
pecem.de/
steppuhn@pcm-energy.de
Tel.: +49 35955 775115
koordinaten

Gewerbering Nord 11, 01900 Großröhrsdorf

Online-Vortrag: PV-Strom vom eigenen Dach: Die Vorteile von Qualitätsmodulen "Made in Germany"
Meyer Burger (Industries) GmbH
27.04.2022 | 14 - 15 Uhr

-online- Doch, es macht einen Unterschied, ob ich Qualitätsmodule installieren lasse oder Billigpanels mit schlechtem Wirkungsgrad. Seit knapp einem Jahr baut Meyer Burger solche Qualitätsmodule im sächsischen Freiberg. Das Unternehmen verbindet dabei Spitzentechnologie mit Tradition und Mut zu einzigartigen Photovoltaik-Systemen, die in Deutschland nachhaltig hergestellt werden. Mit knapp 70 Jahren Unternehmensgeschichte und 40 Jahren Erfahrung in der Photovoltaik, hat Meyer Burger bedeutende Standards gesetzt. Neu: Als Hersteller von Hochleistungs-Photovoltaikzellen und -modulen nutzt Meyer Burger selbst entwickelte, führende Technologien. Ziel sind Module, die sich für Solarstromer in jeder Hinsicht auszahlen, auch in Bezug auf Nachhaltigkeit, Optik und Leistungsfähigkeit. Der Onlinevortrag gibt Einblicke in die neue Technologie und den Produktionsprozess sowie einen Ausblick auf das Potenzial von PV im Kontext von Energiewende und Energiesicherheit. Zugangslink: https://sichere-videokonferenz.de/PUhtNMkdpjFHC sowie bei Anmeldung unter nebenstehender E-Mail.

Kategorien:
Photovoltaikanlagen
www.meyerburger.com
petra.schmigalle@meyerburger.com
Tel.: +49 172 6649835
koordinaten

Carl-Schiffner-Straße 17, 09599 Freiberg

Wo kommt die Energie von morgen her?
Projekt Die Nachhaltige Johannstadt 2025
26.04.2022 | 15 - 18 Uhr

Am 26. April laden das Projekt „Nachhaltige Johannstadt 2025“ und die Internationalen Gärten in Dresden-Johannstadt anlässlich des Tages der Erneuerbaren Energien zum Anfassen, Ausprobieren und Informieren ein. Denn eine der wichtigsten Fragen der Zukunft ist: „Wo kommt der Strom und die Wärme von morgen her?“ In den Internationalen Gärten werden dabei praktisch und anschaulich die lokal installierte Photovoltaik-Anlage, das einzigartige Klimarad 4in1 und die Biogasdemonstrationsanlage „Mikrobi“ präsentiert. An verschiedenen Stationen können die Besucher:innen von 15 bis 18 Uhr live erfahren, wie Wärme und Strom klimafreundlich, dezentral erzeugt und gespeichert werden können. Hinweis: Während dieser Veranstaltung werden Film- und Fotoaufnahmen gemacht.

Kategorien:
Biomasse
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Mobilität
Photovoltaikanlagen
www.johannstadt.de/najo2025
bernstein@johannstadt.de
Tel.: 0179-4122842
akoordinaten

Hohlbeinstraße 30, 01307 Dresden

Denkmalschutz und energetische Sanierung im Spannungsfeld
Bürgerforum/Grüne Radebeul e.V.
29.04.2022 | 18 - ca. 20 Uhr

Denkmale sollen als historische Zeugnisse unserer Geschichte dauerhaft erhalten werden. In Radebeul ist die Anzahl der unter Denkmalschutz stehenden Gebäude besonders hoch und das Gesicht unserer Stadt wird dadurch maßgeblich geprägt. Wenn Sie die energetische Sanierung eines solchen Gebäudes in Erwägung ziehen, empfiehlt es sich, möglichst früh die Möglichkeiten und Grenzen dafür mit der Denkmalbehörde abstimmen. An diesem Abend im Cafe Grünlich wird erklärt, welche Maßstäbe die Denkmalbehörde dabei anlegt und warum sie das tut. Danach besteht die Möglichkeit für Fragen und Diskussion. Referent: Olav Helbig, Sachgebietsleiter Denkmalschutz LRA Meißen Moderation: Jörg Rudloff und Florian Militschke

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
Photovoltaikanlagen
www.buergerforum-radebeul.de
gellner.zille@gmail.com
Tel.: +491728830258
koordinaten

Café Grünlich, Altkötzschenbroda 25, 01445 Radebeul

Das sächsische Solarkataster mit Kalkulationstool
Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft
27.04.2022 | 14 - 15.30 Uhr

Das sächsische Solarkataster wird heute durch die SAENA (www.saena.de) in Anwesenheit des Energieministers Wolfram Günther erstmals öffentlich präsentiert. Damit können Sie sich schnell einen ersten Überblick verschaffen, inwieweit eine Umsetzung Ihrer Projektidee zur Solarenergienutzung in Frage kommt und mit welchen Stromerträgen zu rechnen ist. Die Bürger-Energiegenossenschaft neue Energie Ostsachsen eG (egNEOS) betreibt ganz verschiedene Anlagen zur Nutzung von Erneuerbarer Energie. Wir sind zu Gast bei einem ihrer jüngsten Projekte: Eine Freiflächen-Solaranlage , die zum großen Teil den Einwohnern des benachbarten Ortes gehört und 323 Haushalte bilanziell mit Strom versorgen kann.

Kategorien:
Photovoltaikanlagen
www.gemeinsam.erneuern.sachsen.de
veranstaltung@smekul.sachsen.de
Tel.: 0351 564 20500
koordinaten

Alte Hauptstraße 77a, 09627 Bobritzsch-Hilbersdorf

Energiewende gemeinsam gestalten - in einer Energiegenossenschaft
Bürgerforum/Grüne Radebeul e.V.
28.04.2022 | 19 - ca. 21 Uhr

Referent: Jan Stoye, Vorstand egNEOS Moderation: Prof. Tobias Plessing Sie möchten zum Gelingen der Energiewende vor Ort beitragen und Ihr Geld nachhaltig anlegen? Ziel der Bürgerenergiegenossenschaft neue Energie Ostsachsen eG (egNEOS) ist es, dass sich Menschen in unserer Region selbst an der Energiewende beteiligen und diese vor Ort gestalten können. Die Genossenschaft betreibt inzwischen ganz verschiedene Anlagen zur Nutzung von Erneuerbarer Energie. Jüngstes Projekt: eine Freiflächen-Solaranlage bei Freiberg, die zum großen Teil den Einwohnern des benachbarten Ortes gehört. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten wie eine solche Genossenschaft funktioniert und welche Möglichkeiten einer Beteiligung es gibt, dann sind Sie zu diesem Abend herzlich eingeladen!

Kategorien:
Photovoltaikanlagen
Thermische Solaranlagen
Windkraftanlagen
Wäremepumpen/Tiefengeothermie
www.bürgerforum-gruene.de
gellner.zille@gmail.com
Tel.: +491728830258
koordinaten

Cafe´ Grünlich, Altkötzschenbroda 25, 01445 Radebeul

Vorstellung der Ergebnisse einer sachsenweiten Befragung der Bevölkerung zur Einstellung zu Erneuerbaren Energien
19.04.2022 | 16 - 17:30 Uhr

Wir laden Sie hiermit ein, an der Vorstellung der Studie »Einstellung der sächsischen Bevölkerung zu Erneuerbaren Energien« am Dienstag, den 19. April 2022, von 16:00 bis 17:30 Uhr teilzunehmen. Nach einer Präsentation der zentralen Ergebnisse der Befragung haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Wenn Sie an dieser Präsentation teilnehmen möchten, bitten wir Sie um Anmeldung auf dem Beteiligungsportal https://mitdenken.sachsen.de/-BeP1f43d bis zum 19. April 2022 – 8:00 Uhr. Die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail am 19. April 2022 unmittelbar vor der Veranstaltung über die, von Ihnen angegebene Mailadresse, zugesandt. Wir würden uns freuen, wenn Sie die folgende Einladung an die Mitglieder Ihrer Organisation verteilen.

Kategorien:
energie@smekul.sachsen.de
Tel.: 035156426202
koordinaten

Wilhelm-Buck-Str. 4, 01097 Dresden

Flüssigwasserstoff - wie ersetzt er Erdgas?
Bündnis 90/Die Grünen
26.04.2022 | 19 Uhr Uhr

Referent: Prof. Dirk Lindackers, Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden Einführung: Oliver von Gregory Gerade erleben wir hautnah, wie schnell sich sicher geglaubte Energieträger plötzlich in Risikofaktoren verwandeln. Kurz- und mittelfristige Alternativen zu russischem Erdgas verlagern nur Problem der Abhängigkeit. Die Belastung des Weltklimas wird durch die komplizierteren Transportwege sogar größer. Wir brauchen möglichst schnell eine echte Alternative zu Gas, Öl und Kohle. Mit Hilfe von Wasserstoff können erneuerbare Energien gespeichert und transportiert werden. Am Zielort kann Grüner Wasserstoff, ähnlich wie Öl und Gas, quasi universell eingesetzt werden. Aber welche Chancen und Risiken bietet dieser Weg?

Kategorien:
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Photovoltaikanlagen
Windkraftanlagen
www.gregory-waehlende
oliver@gregory-waehlen.de
Tel.: 0172 3519417
koordinaten

Gräfe`s Wein und Fein, Hauptstraße 19, 01445 Radebeul

100 % solare LED-Straßenbeleuchtung
Energieja Leipzig
30.04.2022 | 10 - 14 Uhr

100 % solare LED-Straßenbeleuchtung (autark)

Besichtigung ganzjährig nach Anmeldung möglich.

Kategorien:
Photovoltaikanlagen
solar-strassenlampe.de
ralf.noack@energieja.de
Tel.: 03413915666
akoordinaten

Windscheidstr. 12, 04277 Leipzig

E-Bike-Ladestation
Energieja Leipzig
30.04.2022 | 10 - 14 Uhr

E-Auto Ladestation. E-Bike-Ladestationen (diverse Hersteller).

Besichtigung ganzjährig nach Anmeldung möglich.

Kategorien:
Mobilität
www.ladestation-e-bike.de/
ralf.noack@energieja.de
Tel.: 03413915666
koordinaten

Fockestr. 41, 04275 Leipzig

Stecker-Solar-Gerät
Energieja Leipzig
30.04.2022 | 10 - 14 Uhr

Stecker-Solar-Gerät für Balkon & Garten (auch mit Speicher)

Besichtigung ganzjährig nach Anmeldung möglich.

Kategorien:
Photovoltaikanlagen
mein-solar-balkon.de
ralf.noack@energieja.de
Tel.: 03413915666
koordinaten

Fockestr. 41, 04275 Leipzig

THG-Förderantrag E-Auto etc.
Energieja Leipzig
30.04.2022 | 10 - 14 Uhr

Antragstellung für THG-Quoten-Förderung 2022 für Fahrzeughalter von E-Autos möglich

Kategorien:
Mobilität
thg-foerderung-e-auto.de/
ralf.noack@energieja.de
Tel.: 03413915666
koordinaten

Fockestr. 41, 04275 Leipzig

Solarer Carport
Dieter Winkler
30.04.2022 | 10 - 15 Uhr

Im vorigen Jahr baute ich mir einen Solaren Carport mit Transparenten Solarmodule. Die Solarmodule haben eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung und sind für Überkopfvergglasung nach DIBT zugelassen. Eine Wallbox habe ich auch. Sie können gerne bei mir laden.

Besichtigung ganzjährig nach Anmeldung möglich.

Kategorien:
Mobilität
Photovoltaikanlagen
dd_solar@t-online.de
Tel.: 01749857169
koordinaten

Thierbaumer Straße 5, 04680 Colditz

Energetisch Bauen und Sanieren - Baufinanzierung aktuell (ONLINE!)
Sächsische Aufbaubank - Förderbank -
25. und 28. April 2022 jeweils 17.00 bis 17.45 Uhr Uhr

Sächsische Energietage 2022: Online-Veranstaltungen am 25. und 28. April 2022, jeweils 17.00 bis 17.45 Uhr Wer Immobilien energetisch baut oder saniert, sollte die Fördermöglichkeiten kennen. Wie finde ich die richtigen Programme in Sachsen? Wie erfolgt die Finanzierung? Was sind die neuen förderfähigen BEG-Effizienzhäuser und wie werden diese erreicht? Diese und weitere Fragen werden in den Online-Veranstaltungen am Montag bzw. Donnerstag, 25. und 28. April 2022, jeweils 17.00 bis 17.45 Uhr geklärt. Teilnehmende haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Der Termin richtet sich besonders an Immobilienbesitzer und solche, die es werden wollen – sei es durch Neubau oder den Erwerb einer Bestandsimmobilie. Hier geht’s zur Anmeldung: www.sab.sachsen.de/termine

Kategorien:
www.sab.sachsen.de/termine
privatkunden@sab.sachsen.de
Tel.: 0351-4910-4920
koordinaten

Gerberstraße 5, 04105 Leipzig

Solarelektrisches Plusenergiehaus und Elektromobilität
30.04.2022 | 11 - 17 Uhr

Lasst Euch entführen auf einen Wandelpfad über kleine und große Meilensteine hin zu einer Welt, die frei ist von Brennstoffabhängigkeiten von dubiosen Regimen. -Wärmepumpe mit Erdkollektor zur Raumheizung und Warmwasserbereitung - Vernetzte Photovoltaikanlagen als Solarfassade, Solarcarport mit teiltransparenten Modulen, Ostdachanlage und Westdachanlage - voll notstromfähiges Solarstromspeichersystem von E3DC - Elektro-Oldtimer Trabant 600 Kombi - Tesla Model 3 mit mobiler Wallbox go- eCharger, die ausschließliches Laden mit Solarstrom ermöglicht - Solaroptimierter Wärmepumpenbetrieb Macht die Dächer komplett voll mit Solarstrommodulen und nutzt den preisgünstigen Sonnenstrom jetzt und künftig für das Wohnen, zum Fahren und für Wärmepumpen.

Kategorien:
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Mobilität
Photovoltaikanlagen
Wäremepumpen/Tiefengeothermie
Regenwassernutzung
alf.reinhard@t-online.de
Tel.: 01628597617
koordinaten

Bergsiedlung 17, 01108 Dresden

ENERTRAG und Energie Vorpommern stellen Windkraftbonus (Bürgerstromtarif) in Kassow vor
ENERTRAG SE
30.04.2022 | 14.00 - 18.00 Uhr

Zum Aktionswochenende des „Tag der Erneuerbaren Energien“ veranstalten wir zusammen mit der Energie Vorpommern GmbH sowie in Kooperation mit der örtli. Freiwilligen Feuerwehr Kassow-Werle ein Familienfest. Vor dem Gemeindezentrum in Kassow wird ENERTRAG SE den hauseigenen Windkraftbonus vorstellen. Ein Bonus, mit dem ein Grünstromtarif (bereitgestellt von der Energie Vorpommern) bezuschusst wird, und den Bürgern der Standortgemeinde meh-rerer ENERTRAG-Windkraftanlagen in Kassow konkret angeboten wird. Natürlich ist es zudem auch möglich, den Tarif und den Bonus gleich vor Ort abzuschließen. Die Feuerwehr Kassow wird zusätzlich ihren diesjährigen Maibaum aufstellen, sowie ein üppiges Angebot an Speisen und Getränken bereitstellen. Kommen Sie mit uns ins Gespräch, wir freuen uns auf Sie!

Kategorien:
Windkraftanlagen
karoline.fricke@enertrag.com
Tel.: +4939854 6459 822
koordinaten

Hauptstr. 41, 18258 Kassow

Messe Erneuerbare Energien mit Naturmarkt und Frühlingsfest
Stadt Oederan
30.04.2022 | 9 - 17 Uhr

Messe Erneuerbare Energien mit vielfältigen Beratungsangeboten um alternative Energienutzungen und Energieeinsparung - Vorträge - Besichtigung einer Sporthalle im Passivhausstandard - E-Mobility-Messe: Zahlreiche aktuelle Elektro-Fahrzeuge kennenlernen - Alternative Mobilität: Probieren von Segway, E-Scooter und E-Bike - Parallelveranstaltung Naturmarkt mit Pflanzen-Angeboten sowie Frühlingsfest mit Kultur und Kinderangeboten - Puppentheater

Kategorien:
Biomasse
energieeffizientes Bauen
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Mobilität
Photovoltaikanlagen
Thermische Solaranlagen
Wäremepumpen/Tiefengeothermie
www.oederan.de/energietag
ohm.sv@oederan.de
Tel.: 037292/27-162
koordinaten

Markt 5, 09569 Oederan

Tag der erneuerbaren Energien
Klimabündnis Bautzen
30.04.2022 | 10:00 - 14:00 Uhr

Aktionstag zum bundesweiten Tag der erneuerbaren Energien: - Informationen/ Diskussionen / Umsetzungsmöglichkeiten von Klimaschutzkonzepten in der Stadt Bautzen - Vorstellung der Fördermöglichkeiten der Kommunalrichtline des Bundesumweltministeriums - Unterstützung durch die Energieagentur des Landkreises Bautzen

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
Mobilität
Photovoltaikanlagen
Windkraftanlagen
instagram.com/klimabuendnisbautzen/
info@klimabuendnis-bautzen.de
Tel.: 017651182051
akoordinaten

Kornmarkt 9, 02625 Bautzen

Tag der Offenen Tür
SmartHeat Deutschland GmbH
29.04.2022 | 10 - 14 Uhr

Mitten im Herzen Mecklenburgs werden seit 30 Jahren Wärmepumpen hergestellt. Aus eigener Entwicklung und Produktion stammende Lösungen werden weltweit eingesetzt und an Kundenwünsche und Projektbesonderheiten angepasst. Wir vereinen ingenieurtechnisches Know-How und handwerkliche Manufaktur mit Hochleistungskomponenten von Markenherstellern. Innovative End- und Zwischenprodukte verlassen das Werk in Güstrow für einen internationalen Einsatz, um zufriedenen Kunden Wärme oder eben auch Kälte zukommen zu lassen. Schauen Sie uns über die Schultern, wir öffnen für Sie unsere Türen: am Produktionsstandort in Güstrow verschiedene Wärmepumpen von klein bis groß hautnah erleben

Kategorien:
Wäremepumpen/Tiefengeothermie
www.smartheat.de
info@smartheat.de
Tel.: 03843 / 2279-0
Fax.: 03843 / 683132
koordinaten

Am Augraben 10, 18273 Güstrow

Besichtigung des Wasserwerks und Wasserlehrpfades des Zweckverbandes Grevesmühlen
Verein Stadt ohne Watt e.V.
29.04.2022 | 9:00 - 11:00 Uhr

Der Energieumwelttag in Grevesmühlen hat mittlerweile seinen festen Platz im Kalender: Bereits zum zehnten Mal lädt der Verein „Stadt ohne Watt“ Schülerinnen und Schüler sowie andere Interessierte dazu ein, sich vor Ort anzuschauen, wie die erneuerbare Energiegewinnung in der Praxis funktioniert. Am Freitag, dem 29. April, können alle Interessierten verschiedene Lernorte besuchen. Der Lernort Wasserpfad ist attraktiv für kleine und große Besucher. An Spielgeräten erleben sie das Wasser hautnah. Aufsteller und Personal liefern Hintergründe zum Lebenselixier sowie der Wasserver- und Abwasserentsorgung. Der Verein freut sich, wenn neben den Schülern weitere Besucher die Gelegenheit nutzen, den einen oder anderen Lernort zu besuchen.

Kategorien:
Wasserkraftanlagen
http://www.stadtohnewatt.de/lernorte.html
vorstand@stadtohnewatt.de
Tel.: 0152/ 54636787
koordinaten

Dorfstraße 16, 23936 Wotenitz

Live-Vortrag: "Flexibel und nachhaltig unterwegs im Elektrobus - das ERZmobil"
Smart City Projekt Zwönitz
30.04.2022 | 11.45 - 12.30 Uhr

Große Dieselbusse mit wenigen Fahrgästen zu unpassenden Zeiten? Zwönitz entwickelt eine smarte Alternative: das ERZmobil. Der vollelektrische Kleinbus kann per App gerufen werden. Der Vortrag im Oederaner Veranstaltungssaal am Markt 9, 1. OG, erklärt das völlig neue System des ÖPNV. Das Mobil selbst kann zur Energietag-Messe Oederan im Außenbereich engeschaut werden.

Kategorien:
Mobilität
smartcity-zwoenitz.de
smartcity@zwoenitz.de
Tel.: 037754 35-0
koordinaten

Markt 7, 09569 Oederan

Besichtigung der Biogasanlage der Stadtwerke Grevesmühlen
Stadt ohne Watt e.V.
29.04.2022 | 9:00 - 11:00 Uhr

Der Energieumwelttag in Grevesmühlen hat mittlerweile seinen festen Platz im Kalender: Bereits zum zehnten Mal lädt der Verein „Stadt ohne Watt“ Schülerinnen und Schüler sowie andere Interessierte dazu ein, sich vor Ort anzuschauen, wie die erneuerbare Energiegewinnung in der Praxis funktioniert. Am Freitag, dem 29. April, können alle Interessierten verschiedene Lernorte besuchen. Fachkräfte zeigen die gesamten Abläufe der Biogasanlage – angefangen bei der Zufuhr der Rohstoffe wie Maissilage und Getreide über den Gärprozess, bei dem viele Billiarden Bakterien die organischen Bestandteile der Rohstoffe abbauen und dabei Biogas freisetzen bis hin zur Erzeugung und Einspeisung von Strom und Wärme in das Netz.

Kategorien:
Biomasse
Kraft-Wärme-Kopplung
stadtohnewatt.de/lernorte.html
vorstand@stadtohnewatt.de
Tel.: 0152/54636787
koordinaten

Degtower Weg 2a, 23936 Grevesmühlen

Besichtigung der Ihlenberger Abfallentsorgungsanlage
Stadt ohne Watt e.V.
29.04.2022 | 9:00 - 11:00 Uhr

Der Energieumwelttag in Grevesmühlen hat mittlerweile seinen festen Platz im Kalender: Bereits zum zehnten Mal lädt der Verein „Stadt ohne Watt“ Schülerinnen und Schüler sowie andere Interessierte dazu ein, sich vor Ort anzuschauen, wie die erneuerbare Energiegewinnung in der Praxis funktioniert. Am Freitag, dem 29. April, können alle Interessierten verschiedene Lernorte besuchen. Die Ihlenberger Abfallentsorgungsgesellschaft gewährleistet durch den Betrieb der Restabfallbehandlungsanlage sowie der DKIII-Deponie Ihlenberg die abfallwirtschaftlich notwendige Entsorgungssicherheit für den norddeutschen Wirtschaftsraum. Eingebunden in den Tag der Erneuerbaren Energien 2022 erfolgt eine Besichtigung des Standortes „Ihlenberg“.

Kategorien:
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
stadtohnewatt.de/lernorte.html
vorstand@stadtohnewatt.de
Tel.: 0152/ 54636787
koordinaten

Ihlenberg 1, 23923 Selmsdorf

Besichtigung der Windenergieanlage in Santow
Stadt ohne Watt e.V.
29.04.2022 | 9:00 - 11:00 Uhr

Besucher aus Grevesmühlen fahren in Richtung Rolofshagen über die Klützer Straße, an der Abfahrt nach Santow vorbei. Nach ca. 1 km geht rechts ein Feldweg ab. Dieser führt direkt zu der Windenergieanlage. Der Energieumwelttag in Grevesmühlen hat mittlerweile seinen festen Platz im Kalender: Bereits zum zehnten Mal lädt der Verein „Stadt ohne Watt“ Schülerinnen und Schüler sowie andere Interessierte dazu ein, sich vor Ort anzuschauen, wie die erneuerbare Energiegewinnung in der Praxis funktioniert. Am Freitag, dem 29. April, können alle Interessierten verschiedene Lernorte besuchen. Die Windkraftanlagen tragen wesentlich zur positiven Energiebilanz der Stadt bei. Hier erfahren die Besucher Wissenswertes über die Erzeugung von Strom aus Windenergie. Auch ein Blick in die Anlage ist möglich

Kategorien:
Windkraftanlagen
stadtohnewatt.de/lernorte.html
vorstand@stadtohnewatt.de
Tel.: 0152/ 54636787
koordinaten

In der Nähe von Santow Nach ca. 1 km geht rechts ein Feldweg ab. Dieser führt direkt zu der Windenergieanlage, 23936 Santow

Besichtigung der Kläranlage des Zweckverbandes Grevesmühlen
Stadt ohne Watt e.V.
29.04.2022 | 9:00 - 11:00 Uhr

Der Energieumwelttag in Grevesmühlen hat mittlerweile seinen festen Platz im Kalender: Bereits zum zehnten Mal lädt der Verein „Stadt ohne Watt“ Schülerinnen und Schüler sowie andere Interessierte dazu ein, sich vor Ort anzuschauen, wie die erneuerbare Energiegewinnung in der Praxis funktioniert. Am Freitag, dem 29. April, können alle Interessierten verschiedene Lernorte besuchen. In der modernen Kläranlage können die Reinigungsstufen und die dazugehörige Schlammbehandlung besichtigt werden. Mit dem beim Klärprozess anfallenden Schlamm wird hier das 1. Energie-Plus-Klärwerk Deutschlands betrieben. Per Faulturm und anschließender Umwandlung der chemischen Energie wird im Blockheizkraftwerk Wärme und Strom produziert.

Kategorien:
Kraft-Wärme-Kopplung
Wasserkraftanlagen
stadtohnewatt.de/lernorte.html
vorstand@stadtohnewatt.de
Tel.: 0152/ 54636787
koordinaten

Vielbecker Weg 8a, 23936 Grevesmühlen

Besichtigung der Photovoltaikanlage der Zukunftsgenossenschaft Grevesmühlen e.G.
Stadt ohne Watt e.V.
29.04.2022 | 9:00 - 11:00 Uhr

Der Energieumwelttag in Grevesmühlen hat mittlerweile seinen festen Platz im Kalender: Bereits zum zehnten Mal lädt der Verein „Stadt ohne Watt“ Schülerinnen und Schüler sowie andere Interessierte dazu ein, sich vor Ort anzuschauen, wie die erneuerbare Energiegewinnung in der Praxis funktioniert. Am Freitag, dem 29. April, können alle Interessierten verschiedene Lernorte besuchen. Auf der Photovoltaikanlage „Am Baarssee“ wird gezeigt, wie Sonnenenergie in Strom umgewandelt wird. Fachkräfte erläutern den Aufbau eines Photovoltaikmoduls und erklären den Photovoltaik-Effekt. Am Infostand gibt es weitere Auskünfte unter anderem zur Geschichte der Photovoltaik. Die Bürgerenergiegenossenschaft berät Interessierte über eine Mitgliedschaft.

Kategorien:
Photovoltaikanlagen
stadtohnewatt.de/lernorte.html
vorstand@stadtohnewatt.de
Tel.: 0152/ 54636787
koordinaten

Am Baarssee 4, 23936 Grevesmühlen

Elektrotankstelle der Stadtwerke Grevesmühlen GmbH
Stadt ohne Watt e.V.
29.04.2022 | 9:00 - 11:00 Uhr

Der Energieumwelttag in Grevesmühlen hat mittlerweile seinen festen Platz im Kalender: Bereits zum zehnten Mal lädt der Verein „Stadt ohne Watt“ Schülerinnen und Schüler sowie andere Interessierte dazu ein, sich vor Ort anzuschauen, wie die erneuerbare Energiegewinnung in der Praxis funktioniert. Am Freitag, dem 29. April, können alle Interessierten verschiedene Lernorte besuchen. In diesem Jahr erfahren Sie alles rund um die Elektromobilität an den Ladesäulen am Grevesmühlener Bahnhof. Unsere Elektrofahrzeuge stehen an diesem Tag für eine Testfahrt bereit. Der Verein freut sich, wenn neben den Schülern weitere Besucher die Gelegenheit nutzen, den einen oder anderen Lernort zu besuchen.

Kategorien:
Mobilität
stadtohnewatt.de/lernorte.html
vorstand@stadtohnewatt.de
Tel.: 0152/ 54636787
koordinaten

Am Bahnhof 1, 23936 Grevesmühlen

WindEnergy Network e.V.
WindEnergy Network e.V., Rostock
30.04.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr

Treffen Sie unsere Experten vor Ort inmitten der Rostocker Innenstadt. Wir informieren Sie gemeinsam mit unseren Partnern über die Erneuerbaren Energien im Allgemeinen und Windenergie im Besonderen: -DrehPunkt GmbH -Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE -WindEnergy Network e.V. Das WindEnergy Network ist das Unternehmensnetzwerk für Windenergie in der Nordost-Region mit derzeit 92 Mitgliedsunternehmen. Es zeigt ein Tätigkeitsfeld von der Konzeption über die Produktion bis zum Repowering auf. Das Netzwerk ist Förderer von Innovationen und Ideengeber rund um das Thema Windenergie und verstärkt seine Aktivitäten im Bereich Sektorkopplung und Unterwassertechnologie.

Kategorien:
Windkraftanlagen
hofmann@wind-energy-network.de
Tel.: 0381/37719-254
koordinaten

Universitätsplatz Rostocker Innenstadt, 18055 Rostock

Veranstaltung der Leea- Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V
Leea- Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V
30.04.2022 | 11:00 - 17:00 Uhr

Auch in diesem Jahr finden die Besucher des Landeszentrums für erneuerbare Energien M-V (Leea) vor Ort ein buntes Programm für Interessierte jeden Alters. An diesem Tag ist der Eintritt in das Haus und in die Erlebniswelt kostenlos. In der Erlebniswelt lernen die Besucher kurzweilig viel über das Thema erneuerbare Energien. Weitere Angebote thematisieren die Themen Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz. Die Sonderausstellung plapla!plastikundplankton zeigt eindrücklich die Gefährdung des Wassers und wie wir es schützen können. Auf der XXL-Carrerabahn wird Bewegungsenergie in Strom umgewandelt.

Kategorien:
Biomasse
energieeffizientes Bauen
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Mobilität
Thermische Solaranlagen
Windkraftanlagen
Wäremepumpen/Tiefengeothermie
leea-mv.de/
marketing@leea-mv.de
Tel.: 03981/4490104
koordinaten

Am Kiefernwald 1, 17235 Neustrelitz

Besichtigung der umgebauten Pfarrscheune
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lichtenhagen Dorf
30.04.2022 | 10:00 - 15:00 Uhr

Kommen Sie vorbei um unsere umgebaute Pfarrscheune zu besichtigen: Die Pfarrscheune von 1895 wurde 2018-20 umfassend rekonstruiert (2 Ebenen á 400 m²) und mit einer modernen Wärmepumpe versehen, die über vier Erdwärmesonden versorgt wird. Auf dem Dach befindet sich eine 7,8 kWp PV-Anlage. Ein Stromspeicher 18 kW kann einige Zeit überbrücken. Der vergleichsweise niedrige Wärmebedarf wird durch Fußbodenheizung, mehrfach isolierte Wände und 3-fach verglaste Fenster und Außentüren erreicht. Das gesamte Gebäude ist mit LED-Beleuchtung versehen, die durch eine moderne Bus-Schaltung bedient wird. Am Veranstaltungstag kann der Technikraum und die öffentlichen Räume in der Pfarrscheune unter fachkundiger Leitung besichtigt werden. Ebenso stehen Informationstafeln bereit.

Kategorien:
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Thermische Solaranlagen
friedrich@familie-heilmann.de
Tel.: 0163/5030710
koordinaten

Admannshäger Weg 3, 18107 Lichtenhagen

Stiftung OFFSHORE - WINDENERGIE
Stiftung OFFSHORE - WINDENERGIE
30.04.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr

Gemeinsam mit unseren Partnern: - WindEnergy Network e.V. und der - DrehPunkt GmbH präsentiert die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE auch in diesem Jahr Wissenswertes rund um das Thema Energieerzeugung auf See. Neben allgemeinen Informationen über die Offshore-Windenergie-Branche haben wir die neusten Entwicklungen zum geplanten Testfeld vor Rostock-Warnemünde im Gepäck. Ein Fokus wird an diesem Tag außerdem auf die Vielzahl an attraktiven Jobperspektiven im Offshore-Windbereich gelegt. An unserer interaktiven Berufe-Station kann spielerisch entdeckt werden, welche Jobprofile die Branche bietet und welche davon den eigenen Vorlieben und Talenten am ehesten entsprechen. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf einen informativen Tag in der Rostocker Innenstadt und natürlich auf Ihren Besuch!

Kategorien:
Windkraftanlagen
j.koerner@offshore-stiftung.de
Tel.: 04451/9515246
koordinaten

Universitätsplatz Zentral in der Innenstadt, 18055 Rostock

Informationsveranstaltung DrehPunkt GmbH
DrehPunkt GmbH
30.04.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr

Zusammen mit dem WindEnergy Network e.V. und der Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE informieren wir auf dem Universitätsplatz über Erneuerbare Energien. Wir werden die DrehPunkt GmbH und unsere Betriebsführungssoftware 'rotorsoft' vorstellen. rotorsoft spielt eine große Rolle dabei, Energieparks so effizient wie möglich zu gestalten. So tragen wir maßgeblich zum weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien bei. Wie wir das machen und welche Rolle Du dabei spielen kannst, erklären wir Dir gern am 30. April am Universitätsplatz.

Kategorien:
Photovoltaikanlagen
Thermische Solaranlagen
Windkraftanlagen
kontakt@drehpunkt.de
Tel.: 0381/6669770
koordinaten

Universitätsplatz In der Innenstadt, 18055 Rostock

Besichtigung der Erzeugungs- und Verteilungsanlage der Stadtwerke Schwerin
Stadtwerke Schwerin GmbH
30.04.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr

Auf dem Gelände unseres Energiestandortes in Schwerin Süd bieten wir geführte Besichtigungen unserer Erzeugungs- und Verteilungsanlagen an. Die Führungen dauern circa 60 Minuten und beinhalten das Heizkraftwerk, den Wärmespeicher, die Biogasanlage und die Power to Heat-Anlage sofern es die baulichen Maßnahmen zulassen. Darüber hinaus informieren wir über unser Geothermieprojekt, das gegenwärtig am Standort Lankow realisiert wird. Im Rahmenprogramm können sich die Besucher zum Thema E-Mobilität informieren und beraten lassen. Wir präsentieren unsere Pedelecs, Elektroroller, Erdgas betriebene Fahrzeuge und unser Elektroauto. Ein Partner bietet ebenfalls Segways, vor Ort, die in einem Parcours und teilweise auch bei den Führungen selbst getestet werden können.

Kategorien:
Biomasse
energieeffizientes Bauen
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Mobilität
Wäremepumpen/Tiefengeothermie
axel.schulz@swsn.de
Tel.: 0385/6331192
koordinaten

Pampower Straße 50, 19061 Schwerin

Führungen am Wärmespeicher in Marienehe (Rostock)
Stadtwerke Rostock AG
30.04.2022 | 13:00 - 15:00 Uhr

„Unser neuer Wärmespeicher in Marienehe“ – so lautet das diesjährige Motto der Stadtwerke Rostock AG zum Tag der Erneuerbaren Energien am 30.04.2022. Mit 55 Metern Höhe und einem Inhalt von 45 Millionen Litern Wasser ist dieses Bauwerk eine weithin sichtbare energetische Landmarke unserer Klimaneutralität bis 2035 in der Hansestadt Rostock. Am Tag der Erneuerbaren Energien können Sie sich bei einer exklusiven Führung auf dem Gelände über unseren neuen Wärmespeicher in Marienehe informieren. Gern begrüßen wir Sie um 13:00 und 15:00 Uhr (jeweils maximal 20 Personen) zu diesem interessanten Rundgang. Sie möchten an der Veranstaltung teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte bis spätestens zum 25.04.2022 unter marketing@swrag.de mit Anzahl der Teilnehmer, Teilnahmeuhrzeit und Telefonnummer an.

Kategorien:
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
swrag.de/speicher
jens.koerner@swrag.de
Tel.: 03818052124
koordinaten

Schmäler Damm 5, 18069 Rostock

Besichtigung der Bioenergie-Bereiche und biologische Wasseraufbereitung
Cosun Beet Company GmbH & Co. KG
30.04.2022 | 9:00 - 12:00 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein, uns am Tag zur Erneuerbaren Energien MV zu besuchen, um unsere Bioethanol-, Biomethan- sowie die biologische Abwasserbehandlungsanlage (Biobereiche) zu besichtigen. Es werden drei Rundgänge (09:00 Uhr, 10:00 Uhr, 11:00 Uhr) im Freien stattfinden, bei denen Sie durch die Biobereiche geführt werden. In dem einstündigem Rundgang erklären wir Ihnen alles Wissenswerte über unsere Bioenergie. Corona-bedingt bitten wir um Voranmeldung. Melden Sie sich einfach bei Frau Schwenke telefonisch +49 3971 254 105 oder per Mail julia.schwenke@cosunbeetcompany.com an. Wir benötigen Ihren Namen, die Anzahl der Besucher und Ihre Telefonnummer zur eventuellen Nachverfolgung. Sie müssen weder Ihren Impf- oder Genesenen-Status nachweisen, da wir uns lediglich im Freien aufhalten.

Kategorien:
Biomasse
birte.noll@cosunbeetcompany.com
Tel.: 03971254349
koordinaten

Bluthsluster Straße 24, 17389 Anklam

Aktionstag Klimaschutz zum Tag der Erneuerbaren Energien in Stralsund
Hansestadt Stralsund
30.04.2022 | 8:00 - 16:00 Uhr

Aktionstag Klimaschutz zum Tag der Erneuerbaren Energien in Stralsund mit: dem 8. Stralsunder Solarbootrennen für Schulen, kostenlose Fahrradcodierung der Polizei, regionalen Produkten und Informationen rund um die Themen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, klimagesunde Ernährung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Mobilität. Der Aktionstag Klimaschutz ist die zentrale Veranstaltung der diesjährigen Stralsunder Tage für Klima und Meer vom 22.04. bis 04.05.2022

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
Mobilität
Thermische Solaranlagen
SLatzko@stralsund.de
Tel.: 03831/252753
koordinaten

Alter Markt 1, 18439 Stralsund

Besichtigung des Windparks in Santow
WIND-projekt Ingenieur- und Projektentwicklungsgesellschaft mbH
30.04.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr

Anfahrtsbeschreibung: Besucher aus Grevesmühlen fahren in Richtung Rolofshagen über die Klützer Straße, an der Abfahrt nach Santow vorbei. Nach ca. 1 km geht rechts ein Feldweg ab. Bitte nutzen Sie den Parkplatz an der Straße. Von dort erreichen Sie die Windenergieanlage zu Fuß. Spitzenleistungen der Energiewende - Grüne Energieerzeugung und Grüne Mobilität an M-Vs höchster Windenergieanlage - In Santow steht mit fast 240 m die aktuell höchste Windenergieanlage unseres Landes. Zum Tag der Erneuerbaren Energien laden wir Sie herzlich ein, mit uns die diesjährige Inbetriebnahme der Anlage zu feiern. Es erwartet Sie ein buntes Programm rund um das Thema Grüne Energie in der Region.

Kategorien:
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Mobilität
Windkraftanlagen
l.reuter@wind-projekt.de
Tel.: 0174/6758526
koordinaten

2 km nördlich von Grevesmühlen Besucher aus Grevesmühlen fahren in Richtung Rolofshagen über die Klützer Straße, an der Abfahrt nach Santow vorbei. Nach ca. 1 km geht rechts ein Feldweg ab., 23936 Grevesmühlen

Besichtigung der Meck-Schweizer Logistik
Die Meck-Schweizer GmbH
30.04.2022 | 14:00 - 18:00 Uhr

Ein Dorf macht mobil und zwar Elektromobil! Am Standort Gessin könnt ihr euch auf dem Mittelhof Gessin die Meck-Schweizer Logistik genauer ansehen. Sie ist täglich mit einer elektrobetriebenen Kühlfahrzeugflotte in der Region unterwegs und transportiert Regionalprodukte von den Produzenten zu den Endkunden. Der Strom für die Fahrzeuge wird an unserem Standort in Gessin durch eine eigene Photovaltaikanlage auf dem Dach produziert, in Pufferspeichern zwischengelagert und über eine Schnellladesäule getankt. Der Regional- und Nachhaltigkeitsgedanke findet sich in unserer Regional-Logistik wieder. Neben dem Transport von Regionalprodukten steht auch ein Carsharing- und Shuttleservice mit E-Autos zur Verfügung.

Kategorien:
Mobilität
Photovoltaikanlagen
bernd.kleist@t-online.de
Tel.: 039957/18305
koordinaten

Gessin 7, 17139 Basedow

Besichtigungen von Wärmepumpen in Güstrow
SmartHeat Deutschland GmbH
29.04.2022 | 10:00 - 14:00 Uhr

Mitten im Herzen Mecklenburgs werden seit 30 Jahren Wärmepumpen hergestellt. Aus eigener Entwicklung und Produktion stammende Lösungen werden weltweit eingesetzt und an Kundenwünsche und Projektbesonderheiten angepasst. Wir vereinen ingenieurtechnisches Know-How und handwerkliche Manufaktur mit Hochleistungskomponenten von Markenherstellern. Innovative End- und Zwischenprodukte verlassen das Werk in Güstrow für einen internationalen Einsatz, um zufriedenen Kunden Wärme oder eben auch Kälte zukommen zu lassen. Schauen Sie uns über die Schultern, wir öffnen für Sie unsere Türen: -am Produktionsstandort in Güstrow verschiedene Wärmepumpen von klein bis gross hautnah erleben

Kategorien:
Wäremepumpen/Tiefengeothermie
info@smartheat.de
Tel.: 03843/22790
koordinaten

Am Augraben 10, 18273 Güstrow

Veranstaltung der Landesenergie- und Klimaschutzagentur M-V (LEKA MV)
Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg Vorpommern
30.04.2022 | 11:00 - 17:00 Uhr

Voller Energie fürs Klima mit der LEKA MV! Die Landesenergie- und Klimaschutzagentur MV (LEKA MV) stellt sich am 30. April von 11:00 bis 17:00 Uhr mit ihrem Angebot Bürgerinnen und Bürgern, Gemeinden und Unternehmen im persönlichen Dialog vor. Mit einem offenen Ohr lichten wir für Sie den Fragenwald rund um die Themen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Elektromobilität und Klimaschutz und lotsen Sie zu Informations- und Beratungsangeboten, zu Netzwerken und Beispielprojekten in MV. Sie finden uns auf dem Gelände des Landeszentrums für Erneuerbare Energien (Leea) in Neustrelitz und im Internet unter: www-leka-mv.de.

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
Windkraftanlagen
iris.wessolowski@leka-mv.de
Tel.: 03981/4490203
koordinaten

Am Kiefernwald 1, 17235 Neustrelitz

Veranstaltung der Landesenergie- und Klimaschutzagentur M-V (LEKA MV)
Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg Vorpommern
30.04.2022 | 11:00 - 15:00 Uhr

Voller Energie fürs Klima mit der LEKA MV! Die Landesenergie- und Klimaschutzagentur MV (LEKA MV) stellt sich am 30. April von 11:00 bis 15:00 Uhr mit ihrem Angebot Bürgerinnen und Bürgern, Gemeinden und Unternehmen im persönlichen Dialog vor. Mit einem offenen Ohr lichten wir für Sie den Fragenwald rund um die Themen Erneuerbare Energie, Energieeffizienz, Elektromobilität und Klimaschutz und lotsen Sie zu Informations- und Beratungsangeboten, zu Netzwerken und Beispielprojekten in MV. Sie finden uns auf dem Alten Markt in Stralsund und im Internet unter: www-leka-mv.de.

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
Thermische Solaranlagen
Windkraftanlagen
sandra.borchert@leka-mv.de
Tel.: 03831/457038
koordinaten

Alter Markt 1, 18439 Stralsund

Veranstaltung im Zentrum für Bioenergieerzeugung und -aufbereitung Torgelow
BMV Energie Torgelow/ Stadtwerke Torgelow/ mele Gruppe
30.04.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr

Zentrum für Bioenergieerzeugung und -aufbereitung Torgelow Vom ersten Spatenstich bis zum Volllastbetrieb. Alles Wissenswerte rund um das Thema Biogaserzeugung und -aufbereitung zu Biomethan. Fragen und Antworten zum Input und Output sowie den technischen Betriebseinheiten im Verarbeitungsprozess selbst. Neben dem Informationsaustausch wird es für die kleinen interessierten Gäste ein Rahmenprogramm aus Traktorfahrten und einer Hüpfburg geben. Für Groß und Klein werden Möglichkeiten zur Getränke- und Speisenversorgung geschaffen. Bei schlechter Witterung wird es einen reduzierten Umfang geben.

Kategorien:
Biomasse
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Kraft-Wärme-Kopplung
a.tresp@mele.de
Tel.: 0151/26441807
koordinaten

Ascherslebener Weg 7, 17358 Torgelow

Besichtigung des Windparks Groß Schwiesow
Landesverband Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern e.V.
29.04.2022 | 10:00 - 13:00 Uhr

Am 29. und 30. April starten wir auf‘s Windrad! Am Aktionswochenende zu den Erneuerbaren Energien Mecklenburg-Vorpommern laden wir Sie dazu ein, eine Windkraftanlage im Landkreis Rostock zu besteigen und faszinierende Ausblicke zu erleben. Bitte teilen Sie uns mit, an welcher Tour Sie teilnehmen möchten: Freitag, 29. April 10:00 Uhr & 13:00 Uhr Samstag, 30. April 11:00 Uhr & 14:00 Uhr Wenn Sie an einer Tour teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte per Mail an: anmeldung@lee-mv.de

Kategorien:
Windkraftanlagen
antje.habeck@lee-mv.de
Tel.: 0176/24850106
koordinaten

Windpark Groß Schwiesow Windpark Groß Schwiesow, 18276 Groß Schwiesow

Besichtigung des Windparks Groß Schwiesow
Landesverband Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern e.V.
30.04.2022 | 11:00 - 14:00 Uhr

Am 29. und 30. April starten wir auf‘s Windrad! Am Aktionswochenende zu den Erneuerbaren Energien Mecklenburg-Vorpommern laden wir Sie dazu ein, eine Windkraftanlage im Landkreis Rostock zu besteigen und faszinierende Ausblicke zu erleben. Bitte teilen Sie uns mit, an welcher Tour Sie teilnehmen möchten: Freitag, 29. April 10:00 Uhr & 13:00 Uhr Samstag, 30. April 11:00 Uhr & 14:00 Uhr Wenn Sie an einer Tour teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte per Mail an: anmeldung@lee-mv.de

Kategorien:
Windkraftanlagen
antje.habeck@lee-mv.de
Tel.: 0176/24850106
koordinaten

Windpark Groß Schwiesow Windpark Groß Schwiesow, 18276 Groß Schwiesow

Unternehmerforum "E-Mobilität auf dem Prüfstand - Pro und Contra"
Handwerskammer Schwerin
28.04.2022 | 17:00 - 19:00 Uhr

Unternehmerforum "E-Mobilität auf dem Prüfstand - Pro und Contra" Impulsvorträge und Diskussion Der Wechsel zur Elektromobilität gilt als globaler Technologiewandel, vergleichbar mit der Erfindung der Dampfmaschine, der Eisenbahn oder dem Automobil. Viele Bereiche der Wirtschaft sind von den tiefgreifenden technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen betroffen. Anmeldung und Teilnahme: Bitte melden Sie sich bis zum 24.04.2022 an. Eine Teilnahme ist nur nach bestätigter Anmeldung per Email an r.brandt@hwk-schwerin.de und unter Befolgung der aktuellen Corona-Regeln möglich. Die Hygieneaushänge am Veranstaltungsort sind zu beachten. Aufgrund der Pandemie ist die Teilnehmerzahl eng begrenzt. Der Eintritt ist frei.

Kategorien:
Mobilität
r.brandt@hwk-schwerin.de
Tel.: 0385/7417246
koordinaten

Werkstraße 600, 19061 Schwerin

Baumpflanzaktion der UKA Nord Projektentwicklung GmbH & Co. KG
UKA Nord Projektentwicklung GmbH & Co. KG
29.04.2022 | 13:00 Uhr

Baumpflanzaktion der UKA Nord Projektentwicklung GmbH & Co. KG in Kooperation mit der Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern. UKA plant, baut, betreut und betreibt Wind- und Solarparks und die dazugehörige Infrastruktur. Neben den Erneuerbaren Energien sind Aufforstungen sinnvolle Maßnahmen, um etwas gegen den Klimawandel zu tun. Denn Wälder nehmen kontinuierlich das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid aus der Luft auf und sind somit CO2-Senken. Wir wollen am Freitag, dem 29.04.2022, mit euch gemeinsam Bäume pflanzen. Start ist um 13:00 Uhr. Vom Treffpunkt geht es etwa 500m bis 600m zu Fuß in den Wald. Hier wollen wir mit vereinten Kräften etwa 2000 standortgerechten Laubbaumarten einpflanzen.

Kategorien:
Biomasse
energieeffizientes Bauen
Photovoltaikanlagen
Windkraftanlagen
info@uka-nord.de
Tel.: 0381/2527400
koordinaten

Im Wald südlich vom Schloss Katelbogen Koordinaten: 53.828712, 11.870677, 18249 Baumgarten

Informationsveranstaltung der eno energy GmbH in der Universität Rostock
eno energy GmbH
28.04.2022 | 11:00 - 15:00 Uhr

Viel Raum für grandiose Ideen Als europaweit führender mittelständischer Hersteller von Premium-Windenergieanlagen suchen wir für unseren Produktionsstandort in Rostock Hinrichsdorf junge & kreative Ingenieure. Egal ob Praktikum, Bachlorarbeit oder eine Werksstudentenstelle. Bei einer kostenfreien Bratwurst & Bier können Sie sich direkt bewerben & Fragen stellen. Wir freuen uns auf Sie! eno energy Gruppe

Kategorien:
Windkraftanlagen
marketing@eno-energy.de
Tel.: 0381/203792149
koordinaten

Universität Rostock gegenübre vom Hörsaal Albert- Einstein- Straße 2, 18059 Rostock

Informationsveranstaltung der Stadtwerke Stralsund
SWS Stadtwerke Stralsund GmbH
30.04.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr

Entdecken Sie an unserem Stand spannende Projekte rund um nachhaltige Energieversorgung. Erfahren Sie mehr über das Themen Elektromobilität und Photovoltaikanlagen.

Kategorien:
energieeffizientes Bauen
Mobilität
Thermische Solaranlagen
marketing@stadtwerke-stralsund.de
Tel.: 03831/2410
koordinaten

Alter Markt 1, 18439 Stralsund

Veranstaltung für Forschung an der höchsten Windenergieanlage M-Vs
IWEN - Institut für Windtechnik, Energiespeicherung und Netzintegration gGmbH
30.04.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr

Anfahrtsbeschreibung: Besucher aus Grevesmühlen fahren in Richtung Rolofshagen über die Klützer Straße, an der Abfahrt nach Santow vorbei. Nach ca. 1 km geht rechts ein Feldweg ab. Bitte nutzen Sie den Parkplatz an der Straße. Von dort erreichen Sie die Windenergieanlage zu Fuß. Forschung an der höchsten Windenergieanlage M-Vs Sie sind herzlich eingeladen, am Tag der erneuerbaren Energien, mit WIND-projekt und uns gemeinsam die Inbetriebnahme der 240m hohen Anlage zu feiern. Der Lehrstuhl für Windenergietechnik der Universität Rostock und das IWEN zeigen aktuelle Forschung zu Windenergieanlagen und Wasserstofftechnologie.

Kategorien:
Windkraftanlagen
e.eichler@iwen-institut.de
Tel.: 0381/26053065
koordinaten

Windpark Santow 2 km nördlich von Grevesmühlen, 23936 Grevesmühlen

Online-Workshop: Planung einer PV-Anlage
Wohnverwaltung Kurtzke & Söhne GmbH
02.05.2022 | 18:30 - 20.00 Uhr

Planung einer PV Anlage. Zugangslink: https://next.edudip.com/de/webinar/sonnenenergie-nutzen/

Kategorien:
Photovoltaikanlagen
next.edudip.com/de/webinar/sonnenenergie-nutzen/
a.kurtzke@gmx.de
Tel.: 017643052537
koordinaten

Polenzer Straße 2e, 04827 Machern

online Vortrag "Bioenergie für Wärme, Strom und Mobiltät am Beispiel der Agrargenossenschaft "Bergland"Clausnitz e.G."
Sächs. Netzwerk Biomasse e.V./ TU Bergakademie Freiberg
28.04.2022 | 15 - 16 Uhr

Im online-Vortrag "Bioenergie für Wärme, Strom und Mobiltät am Beispiel der Agrargenossenschaft "Bergland"Clausnitz e.G." wird die Integration von Bioenergie und die Kreislaufwirtschaft in einen landwirtschaftlichen Betrieb im Erzgebirge vorgestellt. Weiterhin stehen die Vorteile für die regionale Bevölkerung und die Möglichkeit der Versorgung mit Regionalstrom im Fokus. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten. Link zum Vortrag: https://bbb.hrz.tu-freiberg.de/b/eri-ko8-dw6-kbj

Kategorien:
Biomasse
Erzeugungs-, Speicher- und Lastmanagement
Kraft-Wärme-Kopplung
Mobilität
Photovoltaikanlagen
Windkraftanlagen
biomasse-freiberg.de
ferchau@biomasse-freiberg.de
Tel.: 03731 39 3946
koordinaten

G.-Zeuner Str. 7, 09599 Freiberg

Preisfrage zu Gemeinschafts-Solarstromanlagen
Sonnenernte e.V.
30.04.2022 | 10:00 - 12:00 Uhr

Anlässlich des 27. TdEE am 30.04.22 startet Sonnenernte e.V. die Preisfrage zu den Ketscher und Brühler Gemeinschafts-Solarstromanlagen: „Wieviel kWh Solarstrom werden bis zum 25.09.22 eingespeist sein?“ Interessenten können Schätzwerte an sonnenernte@web.de mailen. Einsendeschluss: 18.09.22. Es gibt wieder Sachpreise zu gewinnen. Folgende Infos sollen die Lösung der Schätzfrage erleichtern: Am 25.09.21 (Stichtag der letzten Preisfrage) waren an der Anzeigetafel der Seniorenwohnanlage (nur 1. Anlage) 171733 kWh, an der MDRS-Sporthalle 631,07 Mwh und an der Marion-Dönhoff-Realschule 230472 kWh abzulesen. Zusammen waren also 1033275 kWh Solarstrom eingespeist. 1042878 kWh waren es am 31.12.21 und am 31.03.22 1056183 kWh.

Kategorien:
Photovoltaikanlagen
sonnenernte.hpage.com/termine.html
sonnenernte@web.de
Tel.: 015736791868
koordinaten

Gassenäcker 4, 68775 Ketsch

Projektvorstellung des deutsch-polnischen Projektes "Modellregion der Erneuerbaren Energien - Inseln Usedom und Wollin"
Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit
30.04.2022 | 10:00 - 15:00 Uhr

Anlässlich des landesweiten Aktionswochenendes zum Tag der Erneuerbaren Energien laden wir Sie recht herzlich nach Zinnowitz ein. Im Rahmen des deutsch-polnischen Projektes, "Modellregion der Erneuerbaren Energien - Inseln Usedom und Wollin", wollen die deutschen und polnischen Projektpartner:innen Ihnen das Projekt und seine vorläufigen Projektergebnisse zu Forschungen auf der Insel, Fragen der Elektromobilität und Ladeinfrastruktur sowie Ideen zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit vorstellen. Hierzu möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und uns austauschen! Mit den Inselwerken eG haben wir Vorreiter zur Elektromobilität dabei, die von Ihrer Arbeit und auch der im Projekt erstellten Elektromobilitäts- und Ladeinfrastrukturstudie für die Insel Usedom berichten.

Kategorien:
Mobilität
Wäremepumpen/Tiefengeothermie
martin.stein@em.mv-regierung.de
Tel.: 0385/58815744
koordinaten

Strandpromenade Vor der Konzertmuschel, 17457 Zinnowitz

Wasserkraftanlage Klostermühle Amt Dambeck
Wasserkraftverband Mitteldeutschland e.V.
30.04.2022 | 10:30 - 15:00 Uhr

Die alte elektrische Anlage aus dem Jahr 1921 wurde komplett überholt und die Verbindung zur alten Transmission erneuert. Alte und neue Stromerzeugung können jetzt parallel laufen. Ein Teil des alten Inselnetzes funktioniert, so dass man bei einem Besuch generell die Nutzung der Wasserkraft für den mechanischen Antrieb der Mühlentechnik seit ca. 700 Jahren, die Stromerzeugung vor 100 Jahren mit Gleichspannungsgenerator 110 Volt und Inselnetz Stromerzeugung als EEG-Anlage mit Wasserrad und Asynchrongenerator und Netzeinspeisung an diesem Tag besichtigen und erleben kann.

Kategorien:
Wasserkraftanlagen
wasserkraftverband.de/
info@wasserkraftverband.de
Tel.: 0174 160 92 54
Fax.: 0351 418 833 617
koordinaten

Klostermühle 1, 29410 Salzwedel

Wasserkraftanlage Herrenwiese
Wasserkraftverband Mitteldeutschland e.V.
30.04.2022 | 10:00 - 18:00 Uhr

Ausleitungskraftwerk mit 800 m Obergraben und 400 m Holz-Druckrohr mit Durchmesser 2,0 m, Gefälle 11,5 m, Pmax 380 kW; ehem. Nebenwerk einer Hartpappenfabrik am Oberlauf der Zwickauer Mulde; ursprünglich wohl Wasserrad, etwa 1911-1912 ausgebaut auf Francis-Turbinentrieb mit Hallenanbau (Fa. Gustav Bretschneider); ab 1940 Umbau auf Generator-Stromerzeugung; ab 1998 Wiederinbetriebnahme mit neuer Kaplanturbine.

Kategorien:
Wasserkraftanlagen
wasserkraftverband.de/
info@wasserkraftverband.de
Tel.: 0172 341 77 10
Fax.: 0351 418 833 617
koordinaten

Muldenstraße 12, 08304 Schönheide

Wasserkraftwerk Rabenauer Grund
Wasserkraftverband Mitteldeutschland e.V.
30.04.2022 | 10:00 - 14:00 Uhr

Das Wasserkraftwerk Rabenauer Grund ging 1911 ans Stromnetz. Über einen 1460 Meter langen Stollen und anschließender Druckrohrleitung wird es mit Wasser aus der Roten Weißeritz versorgt. Bei Turbinenstillstand leitet ein sogenanntes Wasserschloss das Wasser über die Natursteinkaskade ab, um einen Druckanstieg in Turbine und Rohrleitung zu vermeiden. Ebenfalls fließt überschüssiges Wasser über die Stufen dieser Natursteinkaskade zurück in die Rote Weißeritz. 1991 wurde diese Wassertreppe für rund 1,5 Millionen Mark erneuert. Die beiden Turbinen von 1911 dagegen sind noch immer im Originalzustand erhalten und voll funktionstüchtig. Zur Optimierung der Stromerzeugung wurde im Jahr 2012 eine neue 3. Turbine integriert.

Kategorien:
Wasserkraftanlagen
wasserkraftverband.de/
info@wasserkraftverband.de
Tel.: 0172 794 46 28
Fax.: 0351 418 833 617
koordinaten

Rabenauer Grund 1, 01705 Freital

Wasserkraftanlage Medingen
Wasserkraftverband Mitteldeutschland e.V.
30.04.2022 | 10:00 - 20:00 Uhr

Samstag, 30. April 2022 & Sonntag, 1. Mai 2022, jeweils 10:00 bis zum Einbruch der Dunkelheit mit Getränke, Imbiss & Musik. Die Anlage befindet sich im Probebetrieb, um verschiedenen Herausforderungen zu prüfen, z.B. Wasserstände einzuschätzen.

Kategorien:
Wasserkraftanlagen
wasserkraftverband.de/
info@wasserkraftverband.de
Tel.: 0172 444 43 42
Fax.: 0351 418 833 617
koordinaten

Dorfstraße 1, 01458 Medingen

Wasserkraftanlage Medingen
Wasserkraftverband Mitteldeutschland e.V.
01.05.2022 | 10:00 - 20:00 Uhr

Samstag, 30. April 2022 & Sonntag, 1. Mai 2022, jeweils 10:00 bis zum Einbruch der Dunkelheit mit Getränke, Imbiss & Musik. Die Anlage befindet sich im Probebetrieb, um verschiedenen Herausforderungen zu prüfen, z.B. Wasserstände einzuschätzen.

Kategorien:
Wasserkraftanlagen
wasserkraftverband.de/
info@wasserkraftverband.de
Tel.: 0172 444 43 42
Fax.: 0351 418 833 617
koordinaten

Dorfstraße 1, 01458 Medingen

Einweihung der Energieallee A31
Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V.
30.04.2022 | 10 - 12 Uhr

Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW weiht das NRW-Teilstück der Bundesautobahn A31 symbolisch zur Energieallee A31 ein. Dafür werden an den Standorten Heiden und Heek (beide Kreis Borken) in unmittelbarer Nähe zur A31-Trasse zwei große "Autobahnschilder" enthüllt.

Kategorien:
Biomasse
Kraft-Wärme-Kopplung
Photovoltaikanlagen
Windkraftanlagen
www.lee-nrw.de
ralf.koepke@lee-nrw.de
Tel.: 0211/9367-6060
koordinaten

Wirchum 16, 48619 Heek

Nachhaltigkeit am Denkmal
Grünsteinhof
30.04.2022 | 12.00 - 17.00 Uhr

- Holzhackschnitzelheizung als Wärmequelle für ein großes historisches Bauern- und Faktorenhaus - nachhaltige Wäremdämmung mit natürlichen Produkten am umgenutzten Baudenkmal

Besichtigung ganzjährig nach Anmeldung möglich.

Kategorien:
Biomasse
energieeffizientes Bauen
www.gruensteinhof.de
urlaub@gruensteinhof.de
Tel.: 01723587130
koordinaten

Oberer Kirchweg 25, 02730 Ebersbach-Neugersdorf

 
Jetzt zum bundesweiten Energietag anmelden

Anmeldung wird verarbeitet...

Ihre Anmeldung zum Energietag war erfolgreich. In Kürze erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Weitere Anmeldung hier durchführen

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Sie können noch mal probieren oder das Problem an folgende E-Mail melden: info@energietag.de

Anmeldung zum bundesweiten Energietag

Felder mit * kennzeichnen Pflichtfelder

Art der Anmeldung festlegen: *






























Position auf der Karte bestimmen
Position: * Sollte die Position nicht erkannt werden, stellen Sie bitte den Zeiger manuell ein

 



Uhr



Kategorien: *











Abweichender Ort:







Position auf der Karte bestimmen
Position: * Sollte die Position nicht erkannt werden, stellen Sie bitte den Zeiger manuell ein

 

Nach Eingang Ihrer Anmeldung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und veröffentlichen Ihre Aktion auf unserer Website.

Hintergrund über unsHintergrund über uns beweglich

Klimaschutz & Energiewende nachhaltig gestalten

Der jährliche Tag der Erneuerbaren Energien ist eine Initiative, die – anlässlich des Jahrestages der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl 1986 – die verschiedenen Arten der nachhaltigen Energieproduktion präsentiert. Dieser Sektor ist äußerst dynamisch. Wer hätte zum ersten Energietag 1996 gedacht, dass 2022 das letzte Atomkraftwerk in Deutschland vom Netz genommen werden soll?

Seit 27 Jahren ist dieser Tag Anlagenbetreibern, Bürgerinitiativen, Agenda 21 Gruppen und Unternehmen gewidmet, die aufzeigen wollen, was Sie mithilfe erneuerbarer Energien und nachhaltiger Energieversorgung bereits auf den Weg gebracht haben. Darüber hinaus bietet der Tag ein Forum für alle, die aktuelle Fragen und Entwicklungen zum Klimaschutz diskutieren möchten, sowie für Interessierte und Neugierige, die sehen, staunen und lernen möchten.

Innovative Methoden der Energieversorgung hautnah erleben

Unter dem Credo "An der praktischen Anlage funktioniert der Wissenstransfer am besten" öffnen Betreiber von alternativen Energieanlagen ihre Türen. Interessierte erhalten dadurch einen Einblick in die Erfahrungen mit aktuellen Energietechniken und deren vielfältigen  Einsatzmöglichkeiten. Im Mittelpunkt stehen Solarthermische- und Photovoltaikanlagen, Wind- oder Wasserkraftanlagen, Biogasanlagen zur Wärme- und Stromerzeugung, Holzheizungen, Modelle zur Regenwasser- und Pflanzenölnutzung oder auch Solararchitektur und Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz. Anhand vieler praktischer Beispiele wird den Besuchern des Energietages so aufgezeigt, wie die Energiewende gelingen kann.

Virtueller Rundgang in Oederans Nahwärmeinsel

Hier schauen Sie in ein kleines Kraftwerk.

Deutschlandweit Impulse für umweltschützende Maßnahmen

Der Tag der Erneuerbaren Energien ermöglicht die anschauliche Information, Beratung und Vorführung zu den Nutzungsmöglichkeiten der regenerativen Energien und des solaren Bauens, zum Einsatz alternativer Fahrzeugantriebe und zum Thema Energieeinsparung. Dadurch fördert er Akzeptanz und Nachahmung im Bereich der dezentralen Energieversorgung auf Basis erneuerbarer Energien und begünstigt somit den Umwelt- und Klimaschutz.

Förderhinweis

Gefördert durch die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundes (BMU) und der Sächsischen AufbauBank, Dresden

Mehr Informationen

Online-Veranstaltungen der Sächsischen Energieagentur SAENA

 

 

Die SAENA mit Sitz in Dresden ist zum Energietag live auf dem Oederaner Markt mit dabei und beantwortet Fragen rund um Erneuerbare Energien. Außerdem bieten Stadt & SAENA die Möglichkeit, per Augmented Reality zu sehen, wie Windkraftanlagen in der tatsächlichen Umgebung aussehen würden.

Das detaillierte Programm der Energie Agentur finden sie hier.

 

Hintergrund GeschichteHintergrund Geschichte

Mit gutem Beispiel vorangehen:

Geschichte und Bedeutung des Energietages

1996

In der sächsischen Stadt Oederan wird der Tag der Erneuerbaren Energien aus der Taufe gehoben.
Die Stadtbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft Oederan mbH lädt Energieneugierige erstmals zur Besichtigung ihrer 700 qm großen Solaranlage ein. 27 weitere Anlagenbetreiber in Sachsen schließen sich der Idee der Stadtverwaltung Oederan an und zeigen unter dem Motto "Zehn Jahre nach Tschernobyl – Wir zeigen, es geht auch anders" ihre Anlagen der Öffentlichkeit.

2001

Die Idee überspringt Ländergrenzen. In allen deutschen Bundesländern wird der Tag der Erneuerbaren Energien begangen. Unsere Website wird zum zentralen Sammelpunkt für den "Tag der Erneuerbaren Energien": Hier erfolgen alle Anmeldungen, hier finden sich sämtliche Informationen zu geöffneten Anlagen, Veranstaltungen und zur Bedeutung des Tages.

2003

Waren 1996 "nur" 28 Anlagen zu besichtigen, so sind nun über 1000 alternative Energiewandler deutschlandweit zu erkunden. In den Orten, in denen der Tag der Erneuerbaren Energien durchgeführt wird, entsteht ein höheres Energiebewusstsein. Durch die Vorbildwirkung der geöffneten Anlagen findet die regenerative Energienutzung stärkere Verbreitung.

2015

Zum 20. Jubiläum des Energietages gab es 266 Aktionen an 108 Orten. In Oederan wurde eine Energiewoche gemeinsam mit der Sächsischen Energieagentur gestaltet.

2020

Der Energietag sollte sein 25. Jubiläum feiern. Pandemiebedingt musste alles abgesagt werden. 2021 gibt es ein kleines Programm.

Aktuelle Pressemitteilungen

Februar 2022: Energieland Sachsen gemeinsam erneuern

Aufruf des Staatsministeriums für Energie, Umwelt, Klimaschutz und Landwirtschaft:

 

Es geht nicht nur um Klimaschutz. Die Erneuerbaren sind entscheidende wirtschaftliche Standortfaktoren. Das hebt das Sachsens Staatsminister Wolfram Günther hervor.

Das Ministerium unterstützt den Tag der Erneuerbaren Energien 2022 und beteiligt sich mit Aktivitäten.

 

Zur Presseerklärung des Staatsministers

Pressemitteilung vom 02.03.2021

26. Tag der Erneuerbaren Energien am 24. April 2021
Ein Vierteljahrhundert im Dienste einer umwelt-freundlichen Energieversorgung und des Klimaschutzes 

 

Auch wenn der 25. Tag der Erneuerbaren Energien im vorigen Jahr der Pandemie zu Opfer gefallen ist, geht unsere Aktion in diesem Jahr weiter.

 

zur Pressemitteilung

Pressemitteilung vom 16.04.2019

24. Auflage des Tages der Erneuerbaren Energien
Ein ganzer Tag im Zeichen der Energiewende

 

Entdecken Sie am 27. April 2019 zum „24. Tag der Erneuerbaren Energien“ spannende Projekte rund um nachhaltige Energieversorgung, CO2 -Kompensation und Elektromobilität und profitieren Sie vom gemeinschaftlichen Austausch.

 

zur Pressemitteilung

Hintergrund OederanHintergrund Oederan

Stadt Oederan – Energie- und Klimaschutzkonzepte für die Zukunft

Nach der politischen Wende erarbeitete die Stadt Oederan 1992 ein Energiekonzept für das Stadtgebiet einschließlich der kommunalen Gebäude. Neben der allgemeinen Umstellung der Kohleheizungen auf Öl- und Gasheizungen wurden verschiedene Stadtgebiete auf Energieeffizienz und Möglichkeiten der Nutzung regenerativer Energien untersucht. Das war schon deshalb wichtig, da Oederan in einem Talkessel liegt, aus dem Abgase und Smog schlecht abziehen.

 

Im Jahr 2013 verabschiedete der Stadtrat in Oederan das Energie- und Klimaschutzkonzept mit einem umfangreichen Maßnahmenkatalog. Die Stadt setzt sich darin das Ziel, die CO2-Emissionen um 40 Prozent gegenüber 1990 zu reduzieren, die Kraft-Wärme-Kopplung auf einen Anteil von 30 Prozent und den Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch auf mind. 20 Prozent zu erhöhen. Zur effizienten Energieerzeugung und Minimierung der städtischen CO2- Emissionen wird hierbei auf erneuerbare Energien und Nahwärme gesetzt.

 

Seit 2017 baut die Stadt Oederan im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums ein kommunales Klimaschutzmanagement auf. Dieses Projekt wird gefördert durch den Projektträger Jülich im Auftrag des BMU und die Sächsische AufbauBank für den Freistaat Sachsen. In diesem Zusammenhang wird seit 2019 ein vertiefendes kommunales Energiemanagement KEM für die gemeindeeigenen Gebäude und Straßenbeleuchtung durchgeführt, um neue Einsparpotenziale aufzuspüren.

Eine klimaaktive Kommune – damals wie heute

Eine klimaaktive Kommune – damals wie heute
Bei Rekonstruktionsvorhaben an städtischen Gebäuden wird nicht nur auf Wärmedämmung und saubere Energieträger geachtet, sondern auch regenerative Energien eingesetzt. Dadurch können Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen bedeutend gesenkt werden. Zum Beispiel errichtete die Stadt bereits 1992/93 als Modellprojekt eine solargestützte Nahwärmeversorgung, mit 700 m² Solarfläche eine der größten Anlagen in Deutschland, für ein 700 Einheiten umfassendes Wohngebiet an der Freiberger Straße. Auch die Schwimmbecken des Stadtbades werden seit 1994 mithilfe einer 625m² großen Solar-Absorber-Anlage erwärmt.

 

Seit 2011 werden alle kommunalen Gebäude ausschließlich mit zertifiziertem Ökostrom und erneuerbaren Energiequellen versorgt. Dadurch konnten die CO2-Emissionen der Gebäude der Stadtverwaltung Oederan und der öffentlichen Straßenbeleuchtung um 64 % gemindert werden.

 

In den 40 bewirtschafteten Gebäuden der Stadt werden jährlich 2.714 MWh Wärme und eine Strommenge von 631 MWh verbraucht. Für die öffentliche Straßenbeleuchtung wurden 358 MWh benötigt. Durch diesen Verbrauch entstehen bei einer konventionellen Energieversorgung 1.102 Tonnen Kohlendioxid. Aufgrund des Einsatzes von Holzheizungen, Photovoltaik- und Solarwärmeanlagen und eines Blockheizkraftwerkes sowie durch den Bezug von Ökostrom, konnten die CO2-Emissionen um 692 Tonnen gesenkt werden.

Nahwärmeinsel im Altstadtquartier

Häufig wird der enorme Wärmebedarf von Wohnimmobilien, Bürogebäuden und Industriebetrieben bei der Diskussion nationaler Klimaziele vernachlässigt. Dabei braucht Deutschland auch dringend eine Wärmewende, damit die Energiewende gelingen kann. 2016 hat die Stadt Oederan deshalb unter dem Motto „Neue Energie verbindet Stadt und Bürger“ ein denkmalgeschütztes, ehemaliges Wohnhaus saniert und zu einer Energiezentrale mit drei Wärmeerzeugern umgebaut. Die mit einem Blockheizkraftwerk, einem Pelletkessel und einem Erdgas-Spitzenlastkessel betriebene Nahwärmeinsel versorgt heute 15 Gebäude sowie den anliegenden Rathauskomplex.

eea®-Zertifizierung

Seit 2006 unterzieht sich die Stadt Oederan dem Zertifizierungsverfahren european energy award ®, ein Gütezertifikat für die Nachhaltigkeit der Klimaschutz- und Energiepolitik von europäischen Gemeinden. Oederan wurde bereits viermal in Silber ausgezeichnet - letztmalig 2018. Im Jahr 2021 läuft das Zertifizierungsverfahren eea®-GOLD.